Klassenprojekte: Decker Hauff Schule

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Miteinander leben und lernen

Hauptbereich

Klassenprojekte

Ausflug Klassenstufe 2

In diesem Jahr ging es für die Zweitklässler nach Dornstetten in den Barfußpark. Ein gelungener Ausflug bei schönem Wetter :)

Tierisch was los!

In den letzten Wochen lernten die Zweitklässler einiges über verschiedene Haustiere. Gruppenweise erstellten die Kinder Plakate zu ihrem Tier und präsentierten es der Klasse. Manche Schüler hatten dabei die Gelegenheit, ihr eigenes Haustier mit in die Schule zu bringen und es vorzustellen. Es war eine tolle Erfahrung die unterschiedlichen Tiere zu streicheln und Interessantes über sie zu erfahren. Vielen Dank auch an die Eltern, dass Sie diese tierischen Besuche ermöglicht haben. J

Leseabend mit Schulhaus-Rallye

Als Start in die Osterferien fand am Freitag Abend der Leseabend der Klasse 3a statt. Da sich die Kinder im Sachunterricht in den letzten Wochen mit Walen beschäftigt hatten, machten sie zu Beginn eine Rallye durchs Schulhaus. Dabei mussten sie in Kleingruppen verschiedene Fragen beantworten. Allen Gruppen gelang es schließlich, den Lösungssatz herauszufinden. Nach dem Basteln eines Wal-Lesezeichens konnten sich die Drittklässler dank der von Eltern mitgebrachten Häppchen stärken. Im Anschluss wurden Decken und Kissen ausgebreitet und jeder suchte sich ein gemütliches Plätzchen im Klassenzimmer. Mit Taschenlampen ausgestattet lasen nun alle in ihren mitgebrachten Büchern, bevor sie in die Ferien verabschiedet wurden.    

Weihnachtsbasteltag der Klassen 1 und 2

Am Freitag den 30.11 fand wie jedes Jahr der Weihnachtsbasteltag der Klassen 1 und 2 statt. Die Kinder hatten einen Vormittag Zeit, unterschiedlichste Bastelangebote rund um Weihnachten auszuprobieren. Neben selbstgebauten Schüttelkugeln, Sternanhängern und Fensterbildern gab es auch noch die Möglichkeit, Plätzchen zu backen. Dank der Hilfe engagierter Eltern wurde jede Station gut betreut und dadurch der gesamte Basteltag zu einem vollen Erfolg.